Menu
Menü
X

Älter werden mit uns – Altennachmittag

Worum geht es?

Im Evangelischen Gemeindehaus treffen sich Frauen (Männer sind herzlich eingeladen), die wissen, dass sie älter werden.

Die Treffen bieten Platz für einen Plausch, auch für Dinge, über die man nachdenken und sich austauschen kann. Die Teilnehmer dieses Treffens sind froh, diesen Nachmittag nicht einsam zu sein. Verschiedene Themen, die uns alle interessieren, werden miteinander besprochen.

Es tut gut, gemeinsam zu reden: Übers Älterwerden, über Freud und Leid.
Zeit für  Kaffee und Kuchen gibt es natürlich auch!

Sie sind herzlich eingeladen.

Wenn Sie allein sind, ist dies eine gute Gelegenheit, nette Menschen kennen zu lernen. Wenn Sie nicht mehr gut zu Fuß sind, holt Sie unser Gemeindebus ab.

Auf ein Wort ...

Die Barmherzigkeit Gottes ist wie der Himmel, der stets über uns fest bleibt. – Unter diesem Dach sind wir sicher, wo immer wir sind.

Diese Worte Martin Luthers kamen mir in den Sinn, als ich über den "Altennachmittag" in unserer Gemeinde nachdachte. Barmherzig hat Gott den Lebensweg eines Jeden begleitet und tut es auch noch immer. Wenn wir uns treffen, sind wir glücklich, in einer gemütlichen Runde angekommen zu sein.

Unsere Ziele sind immer gleichbleibend. Die Stärke der Gemeinschaft wird immer dann besonders sichtbar, wenn jemand fehlt, krank ist oder aus dieser Runde für immer geht.

Auf Ihr Kommen freut sich

Uta Schneider

 

 

 

top