Menu
Menü
X

Dekanat

Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald

... (seit 1. Januar 2010) setzt sich zusammen aus den beiden ehemaligen Dekanaten Groß-Umstadt und Reinheim.

Es umfasst den ehemaligen Altkreis Dieburg, sowie die im Gersprenztal liegenden Teile des Odenwaldkreises. Zu ihm gehören insgesamt 40 Kirchengemeinden mit fast 60.000 Gemeindegliedern. Die Gemeinden sind ländlich oder kleinstädtisch geprägt. Viele Menschen pendeln zur Arbeit in den Raum Darmstadt oder ins Rhein-Main-Gebiet.

Zur Kooperation und Vernetzung der Gemeindearbeit hat das Dekanat für seine Kirchengemeinden Nachbarschaftsregionen gebildet, in denen Vertretungsdienste abgesprochen und gemeinsame Projekte durchgeführt werden und die derzeit vier Gemeindepädagogenstellen angesiedelt sind.

In Groß-Umstadt, der geographischen Mitte des Dekanates, liegt das Dekanatszentrum. Von hier aus wirken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dekanates ins Dekanat, in die Nachbarschaften und in die Gemeinden hinein.

Quelle: www.vorderer-odenwald-evangelisch.de Stand 21.11.14

Rechte: Ev. Dekanat VO

Bunt und lebendig

2014, vier Jahre nach der Vereinigung der beiden ehemaligen Dekanate Groß-Umstadt und Reinheim hat sich das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald ein neues Erscheinungsbild gegeben. Das neue Corporate Design orientiert sich am Leitspruch „In Gottes Namen bekennen wir Farbe“. Es drückt das vielfältige und lebendige Engagement zum Lobe Gottes und zum Wohl der Menschen in den unterschiedlichen Gemeinden des Dekanats aus und setzt die 40 Kirchengemeinden in Beziehung.

Was ist ein Dekanat?

In der EKHN sind Dekanate mehr nur als Verwaltungseinheiten. Vielmehr sorgt das Dekanat dafür, der Evangelischen Kirche in der Region eine angemessene Gestalt zu geben. Es organisiert das Miteinander der Gemeinden, die Zusammenarbeit unterschiedlicher kirchlicher Dienste, die Leitung der Kirche in der Region und das missionarische Wirken. Der geistliche Auftrag des Dekanats: „Das Evangelium von Jesus Christus in Wort und Tat den Menschen zu bezeugen."

In der EKHN gibt es derzeit 35 Dekanate (Stand: 1.12018). Die Kirchengemeinden eines zusammengehörigen Gebietes bilden jeweils ein Dekanat. Dieses organisiert und verantwortet auf der "Mittleren Ebene" - zwischen Gemeinde und Gesamtkirche - viele kirchliche Aufgaben. Dazu gehören zum Beispiel die Jugendarbeit, die Familienbildung oder die Öffentlichkeitsarbeit.

Laut Kirchenordnung hat das Dekanat die Aufgabe, „das kirchliche Leben in der Region zu gestalten und so das Evangelium in seinem Bereich zu bezeugen.“  Das Dekanat trägt die Verantwortung für die Entwicklung der kirchlichen Tätigkeitsbereiche in seinem Gebiet und fördert neue kirchliche Arbeit in seinem Gebiet.

Quelle: www.ekhn.de

10.02.2020 dek

Kinderfreizeit in den Osterferien

Vier Tage mit Gleichaltrigen und einem abwechslungsreichen Programm: Das verspricht die Kinderfreizeit der Ev. Dekanats vom 14.-17.4. in der Jugendbildungsstätte Neckarzimmern. Die Bildungsstätte hat ein tolles Außengelände mit vielen Sport- und Spielmöglichkeiten wie Minigolf, Volleyballplatz, Tischtennis und vielem mehr...

03.02.2020 dek

14.2.: Smartphone-Café

Wissenstauschbörse bei Kaffee und Kuchen: Manchmal hakt’s im Umgang mit dem Smartphone. Dabei braucht es oft nur wenige Handgriffe, um klarzukommen. Aber wie? Das Ev. Dekanat lädt von 16 bis 18 Uhr zum Smartphone-Café ein. Jugendliche und junge Erwachsene helfen...

28.12.2019 dek

Sommerfreizeit an der Costa Brava

Jugendstelle des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald bietet Fahrt nach Spanien an: Für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren veranstaltet die Dekanatsjugendstelle Vorderer Odenwald vom 8. bis 20. Juli 2020 eine Campingfreizeit an der Costa Brava. Der Campingplatz befindet sich in der Bucht von Rosas, liegt nur wenige Meter vom Strand entfernt und wurde in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet...

28.12.2019 dek

Juleica-Kurs in den Osterferien

Evangelisches Dekanat Vorderer Odenwald qualifiziert ehrenamtliche Mitarbeitende und veranstaltet in den Osterferien, vom 5. bis 9. April 2020, einen Juleica-Kurs für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 25 Jahren...

28.12.2019 dek

Startschuss für die GüT, Geschäftsführung arbeitet sich schon ein

Die Mehrzahl der evangelischen Kindertagesstätten im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald wird vom 1. Januar 2020 an als eine gemeindeübergreifende Trägerschaft, kurz: GüT, betrieben. Dafür wurden auf Dekanatsebene eine Geschäftsführungsstelle und eine halbe Verwaltungsstelle eingerichtet und mit Angelika Fietz und Dr. Andrea Görldt besetzt. Schon jetzt arbeiten sich die beiden ein..

28.12.2019 dek

Holz, Sägespäne, Farben, Feilen …

Jugendstelle des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald bietet Ukulele-Workshop an: Wer gerne mit Holz arbeitet, musiziert oder einfach nur neugierig ist, für den ist der Ukulele-Workshop in einem alten Hofgut im Odenwald genau das Richtige. Der Workshop geht vom 27. bis 29. März ...

28.12.2019 dek

Angebote für Menschen in der zweiten Lebenshälfte

Das Jahresprogramm 2020 der Fachstelle für die Arbeit mit Menschen in der zweiten Lebenshälfte des Ev. Dekanats Vorderer Odenwald ist da. Die Angebote reichen von Tanzen, Reisen, aktiv werden, innehalten, ins Gespräch kommen, Exkursionen, Filme gucken bis hin zum Smartphonecafé...

26.10.2019 dek

Jüdisches Leben von Sara bis heute

Vortrag und Diskussion am 28.10. im Ev. Gemeindehaus mit Petra Kunik: Als Tochter von Überlebenden des Holocausts kann Petra Kunik über Geschichte und Gegenwart der Juden, über jüdisches Alltagsleben heute in Familie und Gemeinde berichten...

20.08.2019 dek

Dekanat übernimmt Trägerschaft für evangelische Kindertagesstätten

Die Mehrzahl der evangelischen Kindertagesstätten im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald, darunter auch Groß-Umstadt, wird vom 1. Januar 2020 an als eine gemeindeübergreifende Trägerschaft, kurz: GüT, betrieben. Dafür werden auf Dekanatsebene eine Geschäftsführungsstelle und eine halbe Verwaltungsstelle eingerichtet.

top