Menu
Menü
X

JazzKonfekt

Der öfters zu hörende Satz, dass Groß-Umstadt inzwischen ein "Jazz-Kleinod" in der Region geworden sei, überrascht vielleicht manchen.

Dazu hat nicht zuletzt die Konzertreihe JazzKonfekt beigetragen, die in regelmäßigen Abständen, immer freitags abends zum Wochenausklang, im Evangelischen Gemeindehaus stattfindet und das Publikum begeistert.

In der Regel präsentiert im ersten Teil die Hausband "Jazzkollektur" Jazz-Standards und eigens arrangierte Stücke. Im zweiten Teil brillieren dann hervorragende, meist sogar professionelle oder semi-professionelle Gastmusiker unterschiedlicher Stilrichtungen.
Bei Bier, Wein, Käse- und Leberwurstbroten gibt es immer einen sehr unterhaltsamen und anregenden Abend!

01.12.2018 dp

25.01.: JazzKonfekt mit Ulf Kleiner und Oli Rubow

Drums, Echo & Fx: Zusammen werden die beiden eine Klangreise antreten, die zwischen Trip Hop, Jazz, Elektronik & Dub angesiedelt sein wird. Ulf Kleiner, Dozent für Jazzpiano in Mainz, erhielt 2006 den Jazzpreis der Stadt Frankfurt. Der Frankfurter Schlagzeuger Oli Rubow begeistert sich gleichermaßen für die Ästhetik elektrifizierter Beats, sowie für das Handgemachte, Improvisierte...

19.10.2018 dp

JazzKonfekt: Programm 2019 ist da

Gleich notieren: Die JazzKonfekt-Termine für 2019 stehen fest. Ein Besuch lohnt sich, denn das Haustrio Dietrich Klos (sax), Karsten Gollnow (git) und Ferdinand Reiff (b) begeistert nicht nur im sechsten Jahr regelmäßig die rund 80 bis 120 ZuhörerInnen sondern hat für den zweiten Block auch wieder hochkarätige Musikerinnen und Musiker eingeladen.

26.05.2018 kg

9.6.:Jazz Konfekt Summer-Special

Herzliche Einladung zu unserem "Summer-Special-Jazzkonfekt! Auf Euch wartet alles, was ein großartiger Sommerabend so zu bieten hat: Zwei wunderbare Gastbands, (die Mondays und Jazz-IQ-Beats), die den Abend jazzig-heiter erfrischen werden, die phantastische Paella-Pfanne von Miguel im Garten des Jazzgemeindehauses mit den südländischen Zutaten des "Besonderen Etwas", erfrischende Getränke, gute Freunde zum Plaudern und hoffentlich ein lauer Sommerabend! Kommt und "sommert" mit uns!

15.04.2018 dp

20. April: JazzKonfekt Jubiläums-Special

"Schöpsdaus 'Exultatio' ist eines der ungewöhnlichsten und gelungensten Projekte der jüngsten europäischen Jazzgeschichte." (Jazz Podium). Exultatio von Christoph Schöpsdau bedeutet Gregorian Jazz mit Matthias Dörsam - Saxophones, Christoph Schöpsdau - Piano Keys, Matthias Debus - Bass und Claus Hessler - Drums, aufgeführt am 20.4. ab 20:00 Uhr in der Stadtkirche....

15.04.2018 dp

4.5.: JazzKonfekt mit KMS-Trio

K steht für den Saxofonisten und Klarinettisten Steffen Müller-Kaiser, dessen schlanker, sensibel geführter Ton sich exzellent fügt zum lyrisch-eleganten Tastenspiel von Lukas Moriz und dem weltläufigen, warmen Sound von Bassmann Rudolf Stenzinger, (auch Sideman von Toni Lakatos)...

24.02.2018 dp

16.3. JazzKonfekt mit Jazz à la flute

Mit Isabelle Bodenseh - Flutes, Lorenzo Petrocca - Guitar und Jens Loh - Bass. Isabelle Bodenseh (Dozentin für Jazzquerflöte an der Musikhochschule Frankfurt) bringt durch ihre immense flötistische Erfahrung in zahlreichen Projekten und langen Studienaufenthalte in Frankfurt, Los Angeles und Havanna einen riesigen Fundus an Klangmöglichkeiten mit, während Lorenzo Petrocca als virtuoser Spitzengitarrist...

19.01.2018 dp

2.2.: JazzKonfekt mit First Circle

Bereits 2015 hat First Circle den renommierten Bundeswettbewerb »Jugend jazzt« gewonnen. Mit dem Preis verbunden war die Produktion einer eigenen CD im Kammermusiksaal des Deutschlandfunks in Köln. Inzwischen hat die Band bereits ihr zweites Album „GLÄÜÖ“ mit Eigenkompositionen im charakteristischen Bandsound veröffentlicht.

03.01.2018 dp

JazzKonfekt: Programm 2018

Jetzt gibt es druckfrisch das neue Programm 2018 der Konzertreihe JazzKonfekt. Einfach downloaden oder schon 'mal die Termine notieren. Die Konzerte finden in regelmäßigen Abständen, immer freitags abends zum Wochenausklang, im Evangelischen Gemeindehaus statt und begeistern das Publikum.

06.11.2017 dp

24.11.: JazzKonfekt mit DuckTapeTicket

Ein groovendes Streichtrio und eine Ente. Wie soll das klingen? Nach Jazz? Rock? Pop? Folklore? Ein Mix von alledem? DuckTapeTicket sucht sich aus den verschiedensten musikalischen Winkeln seine Lieblingselemente zusammen, ohne sich von stilistischen Grenzen abschrecken zu lassen. Ein Groove, der in die Beine geht...

18.08.2017 dp

22.9.: JazzKonfekt mit Rhein-Main-Jazz-Connection

Peter Back - herausragender Saxophonist, Komponist, Arrangeur und Produzent, studierte in Arnheim (NL) und Köln, ist seit 1999 als Solist und Komponist beim HR-JAZZENSEMBLE mit mehreren CD-Produktionen und erhielt 2009 den Hessischen Jazzpreis!

Den Abend eröffnen wird die "Jazzkollektur", diesmal mit "Überraschungsgast": Tom Schüler wird mit seiner Trompete das Trio fulminant verstärken und für viel Abwechslung und neue Spannung sorgen!

top