Menu
Menü
X

Dekanat

Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald

... (seit 1. Januar 2010) setzt sich zusammen aus den beiden ehemaligen Dekanaten Groß-Umstadt und Reinheim.

Es umfasst den ehemaligen Altkreis Dieburg, sowie die im Gersprenztal liegenden Teile des Odenwaldkreises. Zu ihm gehören insgesamt 40 Kirchengemeinden mit fast 60.000 Gemeindegliedern. Die Gemeinden sind ländlich oder kleinstädtisch geprägt. Viele Menschen pendeln zur Arbeit in den Raum Darmstadt oder ins Rhein-Main-Gebiet.

Zur Kooperation und Vernetzung der Gemeindearbeit hat das Dekanat für seine Kirchengemeinden Nachbarschaftsregionen gebildet, in denen Vertretungsdienste abgesprochen und gemeinsame Projekte durchgeführt werden und die derzeit vier Gemeindepädagogenstellen angesiedelt sind.

In Groß-Umstadt, der geographischen Mitte des Dekanates, liegt das Dekanatszentrum. Von hier aus wirken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dekanates ins Dekanat, in die Nachbarschaften und in die Gemeinden hinein.

Quelle: www.vorderer-odenwald-evangelisch.de Stand 21.11.14

Rechte: Ev. Dekanat VO

Bunt und lebendig

2014, vier Jahre nach der Vereinigung der beiden ehemaligen Dekanate Groß-Umstadt und Reinheim hat sich das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald ein neues Erscheinungsbild gegeben. Das neue Corporate Design orientiert sich am Leitspruch „In Gottes Namen bekennen wir Farbe“. Es drückt das vielfältige und lebendige Engagement zum Lobe Gottes und zum Wohl der Menschen in den unterschiedlichen Gemeinden des Dekanats aus und setzt die 40 Kirchengemeinden in Beziehung.

Was ist ein Dekanat?

In der EKHN sind Dekanate mehr nur als Verwaltungseinheiten. Vielmehr sorgt das Dekanat dafür, der Evangelischen Kirche in der Region eine angemessene Gestalt zu geben. Es organisiert das Miteinander der Gemeinden, die Zusammenarbeit unterschiedlicher kirchlicher Dienste, die Leitung der Kirche in der Region und das missionarische Wirken. Der geistliche Auftrag des Dekanats: „Das Evangelium von Jesus Christus in Wort und Tat den Menschen zu bezeugen."

In der EKHN gibt es derzeit 35 Dekanate (Stand: 1.12018). Die Kirchengemeinden eines zusammengehörigen Gebietes bilden jeweils ein Dekanat. Dieses organisiert und verantwortet auf der "Mittleren Ebene" - zwischen Gemeinde und Gesamtkirche - viele kirchliche Aufgaben. Dazu gehören zum Beispiel die Jugendarbeit, die Familienbildung oder die Öffentlichkeitsarbeit.

Laut Kirchenordnung hat das Dekanat die Aufgabe, „das kirchliche Leben in der Region zu gestalten und so das Evangelium in seinem Bereich zu bezeugen.“  Das Dekanat trägt die Verantwortung für die Entwicklung der kirchlichen Tätigkeitsbereiche in seinem Gebiet und fördert neue kirchliche Arbeit in seinem Gebiet.

Quelle: www.ekhn.de

30.05.2021 dek

Projekt 55 plus minus…

… das sind Angebote für Menschen um die 55 plus minus. (...) Los geht es am 7.6. und 14.6. mit „Ich möchte so gerne mal Theaterspielen“ im Garten der Begegnungsstätte in der Ev. Martinsgemeinde Münster. Am 18.6. steht eine Wanderung über sanfte Hügel mit Bibelerzählung auf dem Programm. Treffpunkt ist am Sportplatz in Schaafheim-Schlierbach. Zu den Projekten wird um telefonische Anmeldung gebeten. Detaillierte Informationen....

30.05.2021 dek

Virtuelle Internationale Bibelgespräche

Internationale Bibelgespräche des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald und der Partnerkirche in Südafrika sind eine Premiere. Am Sonntag, 20. Juni, 17 bis 18.30 Uhr, geht es mit dem ersten von zunächst drei Bibelgesprächen los. Das Thema lautet „Angst und Hoffnung....

08.02.2021 dek

Juleica-Schulung in den Osterferien

ie Jugendstelle des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald bietet in den Osterferien vom 6. bis 10. April einen Juleica-Kurs für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 25 Jahren an...

18.01.2021 dek

Digitaler workshop: "Weniger ist mehr"

Ev. Dekanat bietet digitalen Workshop zu einem nachhaltig(er)en Leben an: Geld sparen, Müll vermeiden, gesünder leben, gemeinschaftlich etwas tun: All das sind Inhalte des digitalen Workshops. Vom 17. Februar bis 31. März gibt es an sieben Abenden Anregungen und Lösungen zu diesen Themenbereichen. Der Kurs ist immer mittwochs von 18 bis 20 Uhr per Zoom...

29.11.2020 dek

Warten auf das erste Türchen

Ev. Dekanat bietet erstmals einen digitalen Adventskalender an: Sie verkürzen die Zeit bis Weihnachten und steigern die Vorfreude auf das Fest: Adventskalender. Das Dekanat hat für Kinder und Junggebliebene einen vorbereitet – digital. Hinter jedem Türchen steckt ein kleines Video...

30.10.2020 dek

31.10., 18:00: Live-Online-Gottesdienst zum Reformationstag

Herzliche Einladung zum Reformationsgottesdienst der EKHN - Online aus Mainz am Samstag, 31.10.20 um 18 Uhr. Mit der evangelischen Präsidentin des Ökumenischen Kirchentags, Bettina Limperg, Weihbischof Udo Bentz, Präses Ulrich Oelschläger, Kirchenpräsident Volker Jung, Stellvertretender Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf und vielen mehr. Hier geht es zum Link...

24.10.2020 dek

Video-Reihe des InterReligiösen Forums

„Interreligiöses Plaudern“, so nennt sich eine Kurzvideo-Reihe vom InterReligiösen Forum (IRF) im Landkreis Darmstadt-Dieburg, bei der Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Glaubensrichtungen miteinander ins Gespräch kommen. Die Idee wurde im Frühjahr im Lockdown geboren, als ein Experiment, um im Kontakt zu bleiben und mehr voneinander zu erfahren.

30.09.2020 dek

Waldexkursion am 17.10.20

Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald bietet am Samstag, 17. Oktober, 14 bis 17 Uhr, eine Waldexkursion für Menschen in der 2. Lebenshälfte an. Treffpunkt ist am Naturpark-Parkplatz Rodenstein in Fränkisch-Crumbach. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; um Anmeldung bis 12. Oktober wird gebeten...

03.09.2020 dek

Musiker und Bands gesucht

Radio Wein-Welle sendet in diesem Jahr als reines Internetradio aus Groß-Umstadt. Für die Sendung „Plopp“ werden im Rahmen eines Open-Stage-Programms noch Künstlerinnen und Künstler gesucht, die ihre Songs und sich selbst vorstellen wollen.

top