Menu
Menü
X

Dekanat stellt Jugendangebote 2022 vor

Juleica-Schulung und Jugendkirchentag, Sommerfreizeit in Spanien und Jugendbegegnung in Taizé. Und dann wäre da noch Radio Wein-Welle und anderes mehr. Die Jugendstelle des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald hat für 2022 ein buntes Programm aufgelegt...

Los geht es am Samstag, 19. Februar, mit einem Tagesworkshop zum Thema „Präsenz, Körpersprache und Rhetorik vor Gruppen“: Der praxisnahe Workshop ist für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und alle Interessierten ab 17 Jahren. Es geht um Ausstrahlung, Präsenz, Körpersprache, Mimik und den Einsatz der Stimme, wenn man vor Gruppen steht und sprechen muss. Die Veranstaltung findet von 10 bis 17 Uhr, in Präsenz, im evangelischen Gemeindehaus in Groß-Umstadt unter den dann geltenden Hygieneregeln statt. Referent ist Uwe Hausy vom Zentrum Verkündigung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro (inklusive Mittagessen und Getränken). Anmeldeschluss ist der 10. Februar.

Juleica-Schulung

In den Osterferien, vom 10. bis 14. April 2022, findet ein Juleica-Kurs für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahren in Mainz statt. Die Jugendleitercard (Juleica), für die man sich durch die Teilnahme an dem Kurs qualifiziert, ist ein bundeseinheitlicher Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. In dem fünftägigen Kurs werden pädagogische, psychologische und aufsichtsrechtliche Themen behandelt, die für Mitarbeiter*innen in ihrer ehrenamtlichen Arbeit wichtig sind. Darüber hinaus geht es um die Planung von Projekten, um Spiel- und Freizeitpädagogik und um Fragen des Glaubens. Fünf Tage, in denen viel Neues kennengelernt und ausprobiert werden kann. Der Kurs soll in der Jugendherberge in Mainz stattfinden. Die Teilnahme kostet             50 Euro.  

Jugendkirchentag in Gernsheim
Vom 16. bis 19. Juni 2022 findet in Gernsheim der Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau statt. Zu den über 100 Veranstaltungen werden über tausend Jugendliche erwartet. Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald veranstaltet eine betreute Fahrt zum Jugendkirchentag und bietet auch Tagesfahrten für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren an. Übernachtet wird in Schulen oder einem Zeltdorf, entsprechende Schlafunterlagen und Schlafsäcke müssen mitgebracht werden.
Kosten: 55 Euro  für Übernachtung und Frühstück, An- und Abreise nach Gernsheim und die Dauerkarte für alle Veranstaltungen. Anmeldeschluss: 27. April 2022.

Jugendbegegnung in Taizé

Zeit für dich! Zeit zum Beten, Chillen & Feiern mit Jugendlichen aus aller Welt! Gemeinsam mit hunderten Jugendlichen aus Europa und der ganzen Welt geht es vom 24. bis 31. Juli 2022 zur ökumenischen Bruderschaft in Taizé in Frankreich. Taizé ist ein Ort, um Glaubensimpulse zu bekommen und eine besondere Art Spiritualität zu erleben. Die Teilnehmer*innen zwischen 16 und 27 Jahre übernachten in Zelten und nehmen ein paar Tage am Leben der Bruderschaft teil. Kosten: 200 Euro; Anmeldeschluss: 1. Juni 2022.

Jugendfreizeit an der Costa Brava
Sommer, Sonne, Spaß, Kultur und Mee(h)r erwartet Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, bei der Sommerfreizeit vom 31. Juli bis 11. August 2022 an der Costa Brava in Spanien. Komfortable Zelte, saubere Sanitäranlagen und der direkt am Meer gelegene Campingplatz mit einem breiten Strand, bieten gute Voraussetzungen für tolle Urlaubstage. Ausflüge, Erlebnistouren und Workshops ergänzen das Programm. Die Teilnahme kostet 570 Euro.

Radio Wein-Welle
Zum Winzerfest oder einer „Ersatzveranstaltung“ geht auch in diesem Jahr Radio Wein-Welle im September auf der UKW Frequenz 88.9 MHz wieder ON AIR. Alle, die Interesse und Lust haben mitzumachen (Technik fahren, moderieren…) sind herzlich willkommen. Das große Radio Wein-Welle Vortreffen findet am Montag, 9. Mai, statt.


Infos und Anmeldung bei der Dekanatsjugendstelle: Rainer Volkmar, 06078/7825911, rainer.volkmar@ekhn.de, Manuela Bodensohn, 06078/7825925, manuela.bodensohn@ekhn.de oder im Internet auf www.ejvo.de.

Wichtig: In verschiedenen Fällen ist es möglich, dass der Landkreis Darmstadt-Dieburg oder der Landkreis Bergstraße den Freizeitpreis bezuschusst. Bitte haben Sie keine Scheu, diesbezüglich Kontakt mit uns aufzunehmen.


top